Für die Seele sorgen Seelsorge Seelenhygiene

Die Körperhygiene gehört zu deinem täglichen Ritual. Aber wie steht es um dein Inneres? Deiner Seele? 

Wieviel Pflege bekommt deine Seele im Vergleich zu deinem Äußeren?
Welcher Dreck hat sich in deiner Seele angesammelt - und wie wirst du ihn wieder los? 

Oft bereitet der Blick in die eigene Seele Angst. Was auch immer sich in deiner Seele an Dreck angesammelt hat, benötigt Zeit und Aufmerksamkeit bei der Bearbeitung und Reinigung. 

"Dafür habe ich keine Zeit!"
Im normalem Lebenstempo und Alltag lässt sich eine  gründliche Seelenhygiene nicht so einfach erledigen. 
Doch wenn wir uns nicht um unsere Seele kümmern, meldet sie sich plötzlich zu Wort: Wenn es mal ruhig wird, wenn wir mal für uns alleine sind. Im Urlaub oder wenn unser Körper plötzlich krank wird und eine Pause erzwingt. Dann merken wir, das wir eine Seele in uns tragen und es ihr nicht gut geht.

Ich unterstütze Dich gerne dabei, deiner Seele Aufmerksamkeit zu schenken, sie zu reinigen und herauszufinden was deine Seele benötigt, um wieder fit und stakt zu sein.