Soziales Honorar

... für Menschen in schwierigen sozialen Situationen!


Ich bin der Meinung, dass Seelsorge und Psychologische Beratung für jedermann bezahlbar sein sollte. Aus diesem Grunde habe ich mich dem Projekt auf Soziales-Honorar.de angeschlossen.

So individuell wie die Menschen, die zu mir kommen, sind auch die finanziellen Möglichkeiten. Deshalb gewähre ich Menschen mit niedrigem Einkommen - ob Einzelpersonen oder Paare  -  bei entsprechendem Nachweis gerne eine Ermäßigung auf mein übliches Honorar.

Dazu gehören zum Beispiel Geringverdiener, Arbeitssuchende, ALG-Empfänger, Wohngeldempfänger, Auszubildende, Studenten usw. Die Ermäßigungen errechnen sich individuell. 

Natürlich werden alle Daten streng vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht gemäß §203 StGB.

 

Als Nachweise gelten:

  • ALG-I oder ALG-II-Bescheid
  • Tafel-Ausweis
  • Rentenbescheid
  • Nachweis über die Befreiung des Rundfunkbeitrages
  • Schüler- und Studentenausweis

 

Bei entsprechendem Nachweis gewähre ich einen Nachlass auf die regulären Kosten. 
 

Weitere Nachweise können individuell von mir akzeptiert werden. 

Gerne informiere ich sie individuell über dieses Angebot.

Bitte informieren Sie mich schon bei der Terminvereinbarung über den Wunsch nach dem Sozialen Honorar, damit wir Fragen zu den Voraussetzungen und gegebenenfalls erforderlichen Nachweisen direkt klären können.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um eine freiwillige Leistung handelt, auf die kein Rechtsanspruch besteht.

 ANMERKUNG:

Soziales-Honorar - Für Menschen in schwierigen sozialen Situationen

Wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen möchten, können Sie das Symbol jederzeit publizieren und weiter verbreiten. Die Veröffentlichung und Weitergabe dieses Symbols und textueller Inhalte wird direkt durch den Urheber theralupa.de gestattet und wurde von dieser Webpräsenz in Anspruch genommen.